Der Yogaunterricht bei mir

Beim Unterrichten ist mir wichtig, dass Du Dich wohl fühlst und Dich ganz auf Dich konzentrieren kannst. Ich habe durch meine 10-jährige eigene Yogaerfahrung ein fundiertes Wissen aufgebaut und zudem ein gutes Gespür dafür, was meine Yogaschülerinnen und Yogaschüler gerade brauchen. Meine ruhige, angenehme Stimme begleitet Dich durch die Yogapraxis, sodass Du richtig abschalten kannst. Ich lasse Dir den Raum, Deinen eigenen Körper zu spüren und Deine Grenzen kennenzulernen. Jeder Körper ist so individuell und es gibt kein allgemeingültiges richtig oder falsch beim Yoga-Üben. Unser Gespür sagt uns ganz genau, was gut ist - und dafür möchte ich Dich sensibilisieren.

Wir wollen uns fordern, jedoch nicht überfordern

In meinen Stunden erfährst Du, je nach Themenschwerpunkt, Kräftigung verschiedener Körperregionen, langes intensives Dehnen und das tiefe Hineinsinken ins Loslassen, begleitete Meditationen, Pranayama (Atem-)übungen und wunderbare Tiefenentspannungen durch Yoga Nidra zum Ausklingen der Einheiten. Ich unterrichte klassisches Hatha Yoga, kombiniert mit Vinyasa Elementen und Yin Yoga.